Fahrrad Regenjacke,So wählen Sie einen Fahrrad-Regenmantel aus

 

Ein Fahrradregenmantel ist kein gewöhnlicher Mantel, solange der Stil trendy ist und die Farben gut aussehen, ist das so einfach.Auf welche Aspekte sollten Sie bei der Auswahl eines Fahrradregenmantels achten?

 

 

 

  1. Wasserbeständigkeit, die die grundlegendste ist

 

Wenn es nicht wasserdicht ist, kann es nicht als Fahrradregenmantel bezeichnet werden. Ein Fahrrad-Regenmantel ist keine gewöhnliche Oberbekleidung, solange der Stil beliebt ist und die Farben gut aussehen, ist es so einfach wie das. Bei der Auswahl eines Fahrrad-Regenmantels ist das erste, worauf Sie achten sollten, seine wasserdichte Leistung. Überprüfen Sie bei der Auswahl sorgfältig, ob der Gummistreifen im Inneren des Reitregenmantels flach ist und ob es Blasen gibt. Wenn nicht, versuchen Sie es mit etwas Wasser. Es ist eine einfache Methode, aber es kann überprüft werden, ob es wasserdicht ist. Ob die Leistung ist vorbei.

 

  1. Schauen Sie sich die Manschetten an, die konstante Temperaturwirkung

 

Wie wir alle wissen, fahren Radfahrer gerne das ganze Jahr über. Selbst wenn Sie es im Sommer kaufen, müssen Sie das Problem berücksichtigen, dass es im Winter warm bleibt. Kontrollieren Sie, ob die Manschetten des Fahrrad-Regenmantels richtig angezogen sind, denn im Winter müssen Radfahrer Handschuhe tragen.Wenn die Manschetten nicht richtig angezogen sind, beeinträchtigt dies den allgemeinen Wärmerückhalt.

 

  1. Wählen Sie beim Reiten keinen Regenmantel mit Kapuze

 

Als professioneller Reitregenmantel unterscheidet er sich tatsächlich von gewöhnlichen Regenmänteln mit einteiliger Mütze.Es ist die beste Einstellung, einen Reitregenmantel und einen Reitregenmantel getrennt zu tragen.Wenn das Tragen eines einteiligen Regenmantels mit Kapuze Windwiderstand verursacht Während des Fahrens kann es den Helm nicht vollständig bedecken, und selbst wenn es ein Design mit einem einziehbaren Seil gibt, kann es leicht vom Wind fallen gelassen werden, was große Hindernisse beim Fahren verursacht.

 

  1. Schau dir den Reißverschluss an, er ist allgegenwärtig

 

Der Hauptreißverschluss eines Fahrradregenmantels ist entweder ein wasserdichter Reißverschluss oder ein Eingriff, um das Eindringen von Regen zu verhindern. Wenn es sich um einen gewöhnlichen Reißverschluss mit Knopfleiste handelt, achten Sie darauf, ob an der Knopfleiste eine gefaltete Kante vorhanden ist.Diese Konstruktion lässt Regenwasser an der gefalteten Kante herunterfließen, ohne in den Reißverschluss einzusickern.

 

Ist es besser, beim Radfahren einen geteilten Regenmantel oder einen einteiligen Regenmantel zu haben?

 

Der einteilige Regenmantel ist sehr wasserdicht, hat aber den Nachteil, dass er heiß und stickig ist.

 

Der geteilte Regenmantel ist nicht heiß und lässt sich leicht an- und ausziehen, aber die Wasserdichtigkeit ist nicht so gut wie der Einteiler.


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.